Cookie-Hinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dem Setzen von Cookies jederzeit widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Nr. 136153129
trackVstDetailStatistik

Webinar: Kompaktwissen Import/Export

Veranstaltungsdetails

Beim Import in die EU bzw. Export aus der EU sind viele gesetzliche Regelungen und warenspezifische Vorschriften zu beachten. Mit dem Online Seminar Kompaktwissen Import/Export gibt die IHK Ihnen Hinweise zu den wichtigsten Punkten, die bei einem Im- und Exportgeschäft zu berücksichtigen sind und hilft Ihnen, den Start ins Auslandsgeschäft erfolgreich zu meistern.
Worauf müssen Sie sich bei der Abwicklung Ihrer Auslandgeschäfte konzentrieren? Welche gesetzlichen Regelungen sind zu beachten? Welche Zollvorschriften und Verwaltungspraxis wirken sich auf Ihren Arbeitsalltag aus? 
Im Fokus stehen die Themenbereiche: Voraussetzungen und Vorüberlegungen für das Auslandsgeschäft, Definitionen und Begriffsbestimmungen, Zollverfahren und Zollvereinfachungen, Freihandelsabkommen der EU, Einführung in die Exportkontrolle und sonstige Meldungen im internationalen Warenverkehr.
Außerdem werden Neuerungen und aktuelle Entwicklungen themenübergreifend betrachtet.
Ziel der Veranstaltung ist es, Teilnehmern ohne Vorkenntnisse im Außenhandel einen grundlegenden und kompakten Überblick über den Ablauf eines Im-/Exports zu geben. Dies soll dabei unterstützen, die wirtschaftlichen Konsequenzen beim Außenhandel realistisch einzuschätzen.
Beim Import in die EU bzw. Export aus der EU sind viele gesetzliche Regelungen und warenspezifische Vorschriften zu beachten. Mit dem Webinar Kompaktwissen Import/Export gibt die IHK Ihnen Hinweise zu den wichtigsten Punkten, die bei einem Im- und Exportgeschäft zu berücksichtigen sind und hilft Ihnen, den Start ins Auslandsgeschäft erfolgreich zu meistern.

Worauf müssen Sie sich bei der Abwicklung Ihrer Auslandgeschäfte konzentrieren? Welche gesetzlichen Regelungen sind zu beachten? Welche Zollvorschriften und Verwaltungspraxis wirken sich auf Ihren Arbeitsalltag aus? 
Im Fokus stehen die Themenbereiche: Voraussetzungen und Vorüberlegungen für das Auslandsgeschäft, Definitionen und Begriffsbestimmungen, Zollverfahren und Zollvereinfachungen, Freihandelsabkommen der EU, Einführung in die Exportkontrolle und sonstige Meldungen im internationalen Warenverkehr.

Außerdem werden Neuerungen und aktuelle Entwicklungen themenübergreifend betrachtet.

Ziel der Veranstaltung ist es, Teilnehmern ohne Vorkenntnisse im Außenhandel einen grundlegenden und kompakten Überblick über den Ablauf eines Im-/Exports zu geben. Dies soll dabei unterstützen, die wirtschaftlichen Konsequenzen beim Außenhandel realistisch einzuschätzen.

Ihr Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Slim Derouiche
Referent Außenwirtschaft
Tel.: 07131 9677-137

Technische Hinweise:
Den Link zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie wenige Tage vor dem Online-Seminar. Verwenden Sie Google Chrome, Firefox, Opera oder den neuen Microsoft Edge als Browser.

Hinweis: Der Termin am 10.11.2021 ist bereits ausgebucht. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir Ihnen zwei Alternativtermine im Oktober und Dezember an (Anmeldung siehe weiter unten).
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Im-/Exportsachbearbeiter, Neu- bzw. Quereinsteiger im Bereich Außenhandel, Existenzgründer mit Außenhandelsbezug